Startseite
Scheinwerfer

ROAM 33 « Künstlerleben »

33. Orchesterakademie der Rheinischen Orchesterakademie Mainz

 

Jacques Offenbach (1819-1880): Ouvertüre zur Operette « Orpheus in der Unterwelt »
Claude Debussy (1862-1918): Rhapsodie für Saxophon und Orchester
Hector Berlioz (1803-1869): Symphonie fantastique - Episode de la vie d'un artiste op.14

 

Solistin: Regina Reiter (Saxophon)

Dirigent: Michael Nündel

 

Konzert: Sonntag, 03. Juli 2022, 19 Uhr, Christuskirche Mainz

Probentermine: 15. bis 19. Juni (Jugendherberge Oberreifenberg) und 01. bis 03. Juli 2022 (Mainz)

 

Besetzung: 

3 Flöten (Picc)/3 Oboen (EH)/2 Klarinetten (Es, Bkl)/4 Fagotte
4 Hörner/4 Trompeten (Kn)/4 Posaunen/2 Tuben
2 Pauke/Schlagwerk, Harfe

Streicher 14/12/10/8/6
 

Bewerbungsschluss: 16.05.2022

 

Kursgebühr*:

Nichtmitglieder: ab 27 Jahre: 250€  / bis einschl. 26 Jahre: 200€
Mitglieder: ab 27 Jahre: 215€ / bis einschl. 26 Jahre: 175€
 

* jeweils pro Person, inkl. Unterkunft in Mehrbettzimmern und                 

Vollverpflegung in der Jugendherberge, Mieten für                         

Probenräume, Akademiebeitrag
 

 

Geplanter Ablauf

 

1. Wochenende: Jugendherberge Oberreifenberg, Taunus

Mi, 15.6.   ab 17 Uhr    Anreise, Zimmerverteilung
                19 Uhr     Abendessen
                20 Uhr    Chaosprobe

Do, 16.6. bis So., 19.6.22, 16 Uhr:  ganztägig     Register- und Tuttiproben
So, 19.6.    ca. 16 Uhr    Abreise

        

2. Wochenende: Realschule Plus Mainz Lerchenberg, Mainz
Fr, 1.7.     18-22 Uhr    tutti + Solistin
Sa, 2.7.    10-13 Uhr    tutti
                15-18 Uhr    tutti
                19-22 Uhr    GP, abschl. Korrekturen

So, 3.7.    14 Uhr    Aufbau Bühne
                16 Uhr    Anspielprobe
                19 Uhr    Konzert Christuskirche
 

 

Online-Bewerbung: Hier gehts zum Bewerbungsformular

 

Zur Konzertankündigung